HintergrundHintergrund.html
PublikationenPublikationen.html
Erfahrungen
Ärztestimmen%C3%84rztestimmen.html

Ein Forum wurde 2009 mit Erscheinen des Buchs „Das Ende meiner Sucht“

von Prof. Olivier Ameisen gegründet. Der New-Yorker Kardiologe war selbst viele Jahre vom Alkohol abhängig, bis er 2002 Baclofen in hoher Dosierung entdeckte.


Das Buch schlug in Frankreich hohe Wellen und führte Anfang 2014 zu einer

Sonder-Zulassung des Medikaments in der Anwendung bei Alkoholabhängigkeit.

In Frankreich werden derzeit die bisher einzigen klinischen Studien (Bacloville und Alpadir) mit hohen Teilnehmerzahlen durchgeführt, die gegen Ende 2014 publiziert und zu einer Neuzulassung und/oder Zulassungserweiterung in 2015 führen werden.


Ein anderes Forum hat sich wenig später abgespalten. Das ist so – es war in Frankreich nicht anders – auch dort gibt es zwei unterschiedliche Foren mit abweichenden Konzepten. Wir haben uns deshalb entschlossen, eine gemeinsame

Plattform zu etablieren, die interessierten Besuchern die Wahlmöglichkeit bietet.


Dieser Schritt erschien uns vor dem Hintergrund einer am 11. Dezember in der

Schweiz stattfindenden Tagung wichtig. Erstmals diskutieren dort ausserhalb der Grenzen Frankreichs, hochrangige Suchtmediziner über Baclofen.


In Deutschland vernimmt man in den Fachkreisen und in der Öffentlichkeit, das als

Oxymoron bekannte „ohrenbetäubende Schweigen“.